Anzeige
Curling

Schweizer Curlerinnen mit weiterem hohem Sieg

1. Mai 2021, 06:42 Uhr
Alina Pätz, die Nummer 4 im Schweizer Team
© KEYSTONE/AP/Jeff McIntosh
Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni gewinnen auch ihr zweites Spiel der Weltmeisterschaft in Calgary sehr deutlich.

Nach dem 10:2 gegen die Olympia-Zweiten aus Südkorea bezwangen sie die Italienerinnen 9:2. Aussichtslos im Rückstand liegend, spielten die von Stefania Constantini angeführten Italienerinnen das zum obligatorischen Programm gehörende 6. End fertig, ehe sie aufgaben und gratulierten. Im 5. End war den Schweizerinnen ein Fünferhaus zur 9:1-Führung geglückt.

In den nächsten beiden Runden bekommen die aktuellen Weltmeisterinnen des CC Aarau eine Pause. Danach werden sie dem Duell mit Titelanwärter Kanada (Kerri Einarson) stellen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Mai 2021 00:10
aktualisiert: 1. Mai 2021 06:42