Schweizer Fernsehen zeigt Europacup-Spiele weiter live

6. Juli 2017, 11:40 Uhr
Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Leiter Business Unit Sport (SRG), kann die Fortsetzung von Live-Spielen der Champions und Europa League bekanntgeben
Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Leiter Business Unit Sport (SRG), kann die Fortsetzung von Live-Spielen der Champions und Europa League bekanntgeben
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Die Schweizer Sender SRF, RTS und RSI zeigen auch künftig Spiele der Champions League und der Europa League live und in allen Sprachregionen der Schweiz im Free-TV. Ab der Saison 2018/2019 werden die SRG-Sender an 31 Abenden pro Europacup-Saison entsprechende Begegnungen übertragen.

Auch nach dem Ausscheiden der Schweizer Mannschaften übertragen die Sender und Plattformen der SRG ein Spiel pro Runde direkt. Alle übrigen Spiele werden die Sender als Zusammenfassungen oder zeitversetzt in voller Länge zeigen.

Die Fortsetzung der Vereinbarung gilt bis zur Saison 2020/2021.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 6. Juli 2017 11:15
aktualisiert: 6. Juli 2017 11:40