Anzeige
Unihockey

Schweizer schliesst Gruppenphase mit Kantersieg ab

6. Dezember 2021, 18:20 Uhr
Das Schweizer Unihockey-Nationalteam zieht an der WM in Helsinki als Gruppensieger in die Viertelfinals ein. Zum Abschluss der Gruppenphase bezwingt die Mannschaft von David Jansson Deutschland 9:2.
Die Schweizer Unihockeyaner gaben sich auch gegen Deutschland keine Blösse
© Keystone/FABIAN TREES

Der dritte Sieg im dritten Gruppenspiel war für die Schweizer kein Selbstläufer. Erst im Schlussdrittel sorgte der Favorit mit fünf Toren für klare Verhältnisse im Nachbar-Duell. Nach 20 Minuten lag die Schweiz gegen die punktelosen Deutschen nur 2:1 vorne, zur zweiten Pause hiess es 4:1. Die neun Schweizer Tore erzielten acht verschiedene Spieler. Einzig Christoph Meier traf doppelt.

Im Viertelfinal treffen die Schweizer am Donnerstagnachmittag entweder auf Dänemark oder Estland. In einem allfälligen Halbfinal wartet mit grosser Wahrscheinlichkeit Rekordweltmeister Schweden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Dezember 2021 18:20
aktualisiert: 6. Dezember 2021 18:20