SCL Tigers: Punnenovs, Blaser und Nils Berger fallen aus

19. September 2017, 17:53 Uhr
Langnaus Goalie Ivars Punnenovs musste am Samstag beim Gastspiel im Tessin nach 40 Minuten ausgewechselt werden
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Zur sportlichen Misère der SCL Tigers (5 Spiele, 5 Niederlagen) gesellen sich personelle Sorgen. Goalie Ivars Punnenovs fällt für zwei Wochen aus. Nils Berger muss sogar drei Monate lang pausieren.

Punnenovs, Langnaus Nummer-1-Goalie, wurde am Samstag in Ambri wegen Adduktorenproblemen nach 40 Minuten ausgewechselt. Nach einer MRI-Untersuchung am Montag rechnen die SCL Tigers mit einer zweiwöchigen Pause für Punnenovs. Der Junioren-Internationale Akira Schmid (17) rückt für Punnenovs ins Kader nach. Sollte Punnenovs länger ausfallen, dürften sich die SCL Tigers nach einem zusätzlichen Goalie umschauen.

Nils Berger, der sich vor einer Woche im Training an der Schulter verletzt hat, muss operiert werden und fehlt rund drei Monate lang.

Ausserdem fällt Verteidiger Yannick Blaser (Innenbandverletzung) zwei Wochen lang aus, und Flurin Randegger ist ebenfalls angeschlagen.

Die SCL Tigers treffen im Cup am Mittwoch auf die Argovia Stars. In der Meisterschaft folgen am Wochenende kapitale Partien gegen Servette (h) und Kloten (a).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. September 2017 17:26
aktualisiert: 19. September 2017 17:53