«Seine Passion war unbestreitbar»

Laurien Gschwend, 4. November 2016, 07:39 Uhr
Tranquillo Barnettas Zeit bei Philadelphia Union ist zu Ende. «Vielen Dank für die Erinnerungen, Quillo», schreibt der Fussballverein auf Facebook und veröffentlicht ein Abschiedsvideo.

«Es war grossartig, denn ich war ein grosser Fan des Teams», so die Worte von Tranquillo Barnetta am Anfang des Videos, das Philadelphia Union auf Facebook veröffentlicht hat. «Halte dir einige Taschentücher bereit, bevor du es dir ansiehst», warnt der US-Verein.

«Einer meiner absoluten Favoriten, die jemals blau-gold getragen haben», kommentiert Ryan. «Viel Glück in deiner Heimat, Tranquillo. Ich werde versuchen, deine Spiele bei St.Gallen zu verfolgen, wenn ich kann», so die Abschiedsgrüsse von Userin Locria.

«Ich liebe ihn so sehr»

«Ich liebe ihn so sehr. Warum kann er nicht einfach bleiben?», findet Samuel. «Wir können uns glücklich schätzen, ‹Bend it like Barnetta› gesehen zu haben», ergänzt Facebook-Nutzer Peter. Richard lobt Barnetta ebenfalls. «Ich werde diesen Man Bun vermissen, Barnetta war ein einzigartiger Spieler und toller Leader. Seine Passion auf dem Spielfeld war unbestreitbar.»

«Schon immer mein Traum»

Ende September verkündete der FC St.Gallen, dass Tranquillo Barnetta auf die kommende Saison in seine Heimat zurückkehren werde. «Es war schon immer mein Traum, irgendwann wieder für den FC St.Gallen zu spielen und der Zeitpunkt jetzt ist der Richtige», so Quillo über den Entscheid.

Laurien Gschwend
Quelle: lag
veröffentlicht: 4. November 2016 07:39
aktualisiert: 4. November 2016 07:39