Servette engagiert Stéphane da Costa

15. Oktober 2017, 11:38 Uhr
Stéphane da Costa traf bei der WM im Mai für Frankreich gegen Tschechien
Stéphane da Costa traf bei der WM im Mai für Frankreich gegen Tschechien
© KEYSTONE/AP/PETR DAVID JOSEK
Genève-Servette versucht mit einem zusätzlichen Stürmer aus der Krise zu kommen. Die Genfer verpflichten bis zum Ende der Saison den französischen Internationalen Stéphane da Costa.

Der 28-Jährige, der bisher ohne Vertrag für diese Saison da stand, bestritt in seiner Karriere 47 NHL-Spiele für die Ottawa Senators. Zuletzt spielte er in der KHL für ZSKA Moskau, bei dem er aber nach drei Jahren nicht mehr erwünscht war.

An der Heim-WM im Frühling erzielte da Costa, der bereits seit Anfang Woche in Genf weilt, für Frankreich in sechs Partien zehn Skorerpunkte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 14. Oktober 2017 22:21
aktualisiert: 15. Oktober 2017 11:38