Silvan Dillier Zweiter in Belgien

5. März 2017, 20:17 Uhr
Der ehemalige Bahnspezialist Silvan Dillier glänzt in Belgien mit einem 2. Platz
Der ehemalige Bahnspezialist Silvan Dillier glänzt in Belgien mit einem 2. Platz
© KEYSTONE/WALTER BIERI
Silvan Dillier aus dem BMC Racing Team erreicht beim Eintagesrennen «Quer durch Flandern» von Nieuwpoort nach Ichtegem den 2. Platz hinter dem Niederländer Jos van Emden. Der 26-jährige Schweizer Bahnspezialist sicherte sich den Podestplatz im Sprint.

Für den Aargauer bedeutet die Top-Klassierung in Belgien der neunte Podestplatz in seiner Profi-Karriere auf der Strasse. Den letzten von drei Siegen hatte der frühere Bahnspezialist im August 2015 auf der 4. Etappe der Norwegen-Rundfahrt gefeiert.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 5. März 2017 18:24
aktualisiert: 5. März 2017 20:17