Silvan Gönitzer steigt zu den Profis auf

Sandro Zulian, 20. Juli 2017, 16:15 Uhr
Silvan Gönitzer gehört neu zum Profikader des FC St.Gallen.
Silvan Gönitzer gehört neu zum Profikader des FC St.Gallen.
© FC St.Gallen
Kurz vor Saisonstart verpflichtet der FC St.Gallen ein weiteres Eigengewächs. Der 20-jährige Silvan Gönitzer wird ab sofort fix zum Kader von Trainer Giorgio Contini gehören. Der Linksverteidiger war bis anhin bei der U21 des FCSG.

Kurz vor dem Saisonstart am kommenden Samstag hat der FC St.Gallen seinen Profikader mit einem weiteren hoffnungsvollen jungen Spieler ergänzt. Silvan Gönitzer wird ab sofort fix zum Kader gehören, schreibt der FC St.Gallen in einer Mitteilung.

Gönitzer, der vorwiegend auf der linken Abwehrposition spielt, kam 2014 aus der Jugend des FC Zürich zum FC St.Gallen. 64 Spiele für die U21 des FCSG stehen für den 20-Jährigen zu Buche, nun folgte der nächste Schritt in seiner Karriere mit der Aufnahme in den Profikader des FC St.Gallen.  Silvan Gönitzer wird das Trikot mit der Nummer 53 tragen.

Infobox zu Silvan Gönitzer

Geburtsdatum: 29.08.1996
Geburtsort: Lachen
Grösse: 1,80 Meter
Nationalität: Schweiz

Bisherige Vereine: FC Weesen, FC Rapperswil-Jona, FC Zürich Jugend, FC St.Gallen

Sandro Zulian
veröffentlicht: 20. Juli 2017 16:15
aktualisiert: 20. Juli 2017 16:15