Anzeige
Ski alpin

Lara Gut-Behrami muss weiter aussetzen

27. Dezember 2021, 18:35 Uhr
Lara Gut-Behrami muss auf die Teilnahme am Weltcup-Riesenslalom in Lienz am Dienstag verzichten. Der Corona-Test der Tessinerin fällt immer noch positiv aus.
Noch kein grünes Licht für Lara Gut-Behrami
© KEYSTONE/AP/Marco Trovati

Obwohl sie sich körperlich gut fühle, sei die Probe weiterhin positiv, gab Swiss-Ski am Montagabend bekannt. Nach den Richtlinien der FIS darf die Riesenslalom-Weltmeisterin damit nicht an den Start gehen.

Gut-Behrami war am 17. Dezember vor den Rennen in Val d'Isère erstmals positiv auf Corona getestet worden. Wegen der nötig gewordenen Isolation verpasste sie auch die Rennen in Courchevel. Im Tirol hätte sie nun am Dienstag wieder in den Rennzirkus zurückkehren sollen.

Im Gegensatz zu Gut-Behrami dürfen die ebenfalls kürzlich positiv getesteten Alice Robinson und Katharina Liensberger am Dienstag wieder an den Start gehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Dezember 2021 18:35
aktualisiert: 27. Dezember 2021 18:35