Anzeige
Ski alpin

Schladming kommt zur Premiere

6. Januar 2022, 19:06 Uhr
Der am kommenden Dienstag geplante Nachtslalom der Frauen in Flachau wird coronabedingt nach Schladming verlegt.
Flachau muss auf den Nachtslalom verzichten
© KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA

Wegen der hohen Fallzahlen in Flachau habe sich das Land Salzburg gegen eine Durchführung des Weltcup-Rennens ausgesprochen, teilte der österreichische Skiverband mit.

In Schladming finden damit erstmals seit der Weltmeisterschaft 2013 und erstmals überhaupt im Weltcup Wettkämpfe der Frauen statt.

Die weiteren Weltcup-Rennen im Salzburger Land in der kommenden Woche - Abfahrt und Super-G der Frauen in Zauchensee (15. und 16. Januar) - sollen wie geplant stattfinden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Januar 2022 19:06
aktualisiert: 6. Januar 2022 19:06