Anzeige

Sommer erleidet Nasenbeinbruch

1. Oktober 2015, 12:50 Uhr
Yann Sommer, Goalie von Borussia Mönchengladbach und der Schweizer Nationalmannschaft, erleidet im Champions-League-Spiel gegen Manchester City einen Nasenbeinbruch. Dabei stiess der Schweizer unglücklich mit Mitspieler Oscar Wendt zusammen.
Yann Sommer muss leiden
© KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER

Der schwedische Abwehrspieler traf Sommer mit dem Knie im Gesicht. Der Torhüter wurde minutenlang behandelt, stand aber für die letzten Augenblicke noch auf dem Platz.

Noch ist offen, wie lange Sommer ausfällt und ob auch die abschliessenden EM-Qualifikationsspiele der Nati gegen San Marino und in Estland (9. und 12. Oktober) betroffen sind.

Quelle: SI
veröffentlicht: 1. Oktober 2015 07:11
aktualisiert: 1. Oktober 2015 12:50