Anzeige

Spanier schiessen sich für die EM warm

David Scarano, 1. Juni 2016, 19:42 Uhr
Europameister Spanien besiegt in einem Testspiel in Salzburg die vom Deutschen Uli Stielike trainierte Auswahl Südkoreas mit 6:1. Mit einem halben Dutzend Toren im zweitletzten Testspiel vor der EM schoss sich Spanien schon mal warm.
KEYSTONE/EPA/ANDREAS SCHAAD

Dem vom FC Barcelona umworbenen Nolito von Celta Vigo gelang wie am Sonntag in St. Gallen gegen Bosnien-Herzegowina (3:1) ein Doppelpack (38./54.). Ausserdem trafen für «La Roja» David Silva von Manchester City (30.), Chelsea-Profi Cesc Fabregas (31.) sowie Juventus-Stürmer Alvaro Morata (49./88.). Das Ehrentor der Asiaten erzielte Se Jong Ju in der 83. Minute.

Vor der EM-Endrunde bestreiten die Spanier am 7. Juni eine letzte Testbegegnung in Getafe gegen Georgien. In Frankreich spielen Andres Iniesta und Co. gegen Tschechien, die Türkei und Kroatien.

David Scarano
Quelle: SDA
veröffentlicht: 1. Juni 2016 19:12
aktualisiert: 1. Juni 2016 19:42