2. Bundesliga

St. Pauli mit erstem Derby-Heimsieg gegen HSV seit 1960

17. September 2019, 05:39 Uhr
Der Hamburger SV am Boden (Symbolbild). Ausgerechnet vom Stadtrivalen wurde der HSV ausgebremst
Der Hamburger SV am Boden (Symbolbild). Ausgerechnet vom Stadtrivalen wurde der HSV ausgebremst
© KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK
St. Pauli fügt dem Stadtrivalen Hamburger SV die erste Niederlage in der laufenden 2. Bundesliga zu.

Der Kiezklub setzte sich in der 6. Runde mit 2:0 durch und feierte damit den ersten Heimsieg gegen den HSV seit 1960. Hamburg gab durch die Niederlage die Tabellenführung an Bundesliga-Absteiger Stuttgart ab.

2. Bundesliga. Montag: St. Pauli - Hamburger SV 2:0.

Rangliste: 1. VfB Stuttgart 6/14 (11:7). 2. Hamburger SV 6/13 (13:5). 3. Arminia Bielefeld 6/12 (14:8). 4. Greuther Fürth 6/11 (9:7). 5. Erzgebirge Aue 6/11 (8:6). 6. Sandhausen 6/10 (7:5). 7. Osnabrück 6/9 (9:5). 8. Karlsruhe 6/9 (10:12). 9. Heidenheim 6/8 (11:9). 10. St. Pauli 6/8 (10:10). 11. 1. FC Nürnberg 6/8 (9:12). 12. Jahn Regensburg 6/7 (12:9). 13. Dynamo Dresden 6/6 (9:11). 14. Darmstadt 6/6 (6:9). 15. Hannover 96 6/5 (6:9). 16. Holstein Kiel 6/5 (5:10). 17. Bochum 6/3 (10:14). 18. Wehen Wiesbaden 6/1 (7:18).

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. September 2019 23:05
aktualisiert: 17. September 2019 05:39