Stadiondach in Alkmaar teilweise eingestürzt

10. August 2019, 21:40 Uhr
Das Dach des Stadions in Alkmaar ist teilweise eingestürzt
Das Dach des Stadions in Alkmaar ist teilweise eingestürzt
© KEYSTONE/EPA ANP/VINCENT JANNINK
Der niederländische Erstligist AZ Alkmaar entgeht knapp einer Tragödie. So stürzt am Samstag ein Teil der Dachkonstruktion des Stadions direkt auf die Zuschauerplätze. Glücklicherweise befanden sich laut Medienberichten keine Personen im Stadion.

Die Ursache des Unglücks sollen starke Windböen gewesen sein. Das Team hielt sein Training aufgrund der starken Winde in einer Halle ab.

Das nächste Heimspiel von Alkmaar ist am kommenden Donnerstag angesetzt. Dann ist im Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League die ukrainische Equipe Mariupol der Gegner. Drei Tage später steht die Meisterschaftspartie gegen den FC Groningen an. Ob die Spiele in der Arena stattfinden können, war zunächst unklar.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. August 2019 21:20
aktualisiert: 10. August 2019 21:40