Steve Stricker führt das US-Team am Ryder Cup an

20. Februar 2019, 18:52 Uhr
Steve Stricker (Mitte) gehörte am Ryder Cup 2016 zusammen mit Tiger Woods (links) zu den Vizecaptains im US-Team
Steve Stricker (Mitte) gehörte am Ryder Cup 2016 zusammen mit Tiger Woods (links) zu den Vizecaptains im US-Team
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER
Steve Stricker führt die besten Golfer der USA im kommenden Jahr als Captain in den Ryder Cup gegen Titelverteidiger Europa. Der 51-Jährige wird zum Nachfolger von Jim Furyk ernannt. Die 43. Auflage des Kontinental-Wettkampfs wird vom 25. bis 27.

September 2020 in Whistling Straits, Wisconsin, am Lake Michigan ausgespielt. Der aus dem US-Bundesstaat Wisconsin stammende Stricker steht demnach mit seiner Mannschaft vor einem Heimspiel im wahrsten Sinn. Er gewann 2008 und 2016 den Ryder Cup als Spieler mit dem US-Team. Auf der PGA Tour konnte Stricker zwölf Turniersiege feiern.

Im vergangenen September hatten die Europäer in Paris die wichtigste Team-Trophäe im Golf mit einem klaren 17,5:10,5-Sieg von den US-Profis um Superstar Tiger Woods zurückerobert. Ihr neuer Captain, der Ire Padraig Harrington, war schon Anfang Januar bestimmt worden.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 20. Februar 2019 17:37
aktualisiert: 20. Februar 2019 18:52