Suarez unterzieht sich Meniskus-Operation

9. Mai 2019, 20:11 Uhr
Luis Suarez muss sich einer Knie-Operation unterziehen
Luis Suarez muss sich einer Knie-Operation unterziehen
© KEYSTONE/EPA/PETER POWELL
Luis Suarez steht dem FC Barcelona in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. Der Stürmer der Katalanen wird aufgrund einer Meniskus-Verletzung am rechten Knie operiert.

Der arthroskopische Eingriff werde am Donnerstag stattfinden, teilte der spanische Meister zwei Tage nach dem Aus im Halbfinal der Champions League gegen Liverpool mit. Wie lange der 32-jährige Uruguayer ausfällt, will Barcelona nach der Operation bekannt machen.

Wann Suarez sich die Verletzung zugezogen hat, blieb zunächst offen. In Liverpool am Dienstagabend stand er 90 Minuten lang auf dem Platz. Suarez hat in dieser Saison wettbewerbsübergreifend 25 Tore für Barça erzielt. Den Meistertitel haben die Katalanen bereits sicher, mit einem Sieg am 25. Mai im Cupfinal gegen Valencia könnte das Team von Ernesto Valverde das Double feiern.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. Mai 2019 20:03
aktualisiert: 9. Mai 2019 20:11