Suter verpasst Liga-Start wegen NHL-Camp mit Ottawa

4. September 2018, 15:39 Uhr
Pius Suter wird sich bald wieder im Trainingscamp der Ottawa Senators präsentieren
© KEYSTONE/TI-PRESS/GABRIELE PUTZU
Laut der «Neuen Zürcher Zeitung» wird der Schweizer Nationalstürmer Pius Suter (22) den Saisonstart mit den ZSC Lions verpassen. Der Olympia-Teilnehmer von Südkorea wird wie im Vorjahr als ungedrafteter Spieler am Saisonvorbereitungs-Camp des kanadischen NHL-Teams Ottawa Senators teilnehmen.

Das Camp der Senators startet am 14. September mit 57 Spielern, darunter 33 Stürmern. Suter dürfte nach rund zehn Camp-Tagen zurückkehren. Die nationale Saison beginnt für die ZSC Lions mit dem Cup-Sechzehntelfinal in Bülach (19. September), zwei Tage später erfolgt für den Meister der Meisterschaftsstart mit dem Heimspiel gegen den Erzrivalen SC Bern.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. September 2018 15:24
aktualisiert: 4. September 2018 15:39