15-jähriger Davis-Cup-Spieler

2. Februar 2019, 16:03 Uhr
Jérôme Kym löste Heinz Günthardt ab
Jérôme Kym löste Heinz Günthardt ab
© KEYSTONE/EPA KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Der 15-jährige Jérôme Kym wird am Samstag zum jüngste Schweizer Davis-Cup-Spieler. Der Aargauer bestritt an der Seite von Henri Laaksonen in Biel das Doppel gegen Russland.

Vor rund sechs Wochen hatte er gegen Laaksonen den Final der Schweizer Meisterschaften verloren. Der 1,95 m grosse Kym, der am 12. Februar 16 Jahre alt wird, löste als jüngster Schweizer Davis-Cup-Spieler Heinz Günthardt ab. Dieser war 1975 mit 16 Jahren und 244 Tagen zu seinem ersten Einsatz für die Schweiz gekommen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. Februar 2019 15:58
aktualisiert: 2. Februar 2019 16:03