ATP Delray Beach

Andy Murray doch nicht in Delray Beach

31. Dezember 2020, 17:08 Uhr
Will vor dem Australian Open kein Risiko eingehen: Andy Murray
© KEYSTONE/AP/Kin Cheung
Der ehemalige Weltranglistenerste Andy Murray sagt seine Teilnahme am ATP-Turnier in Delray Beach, mit dem die Saison nächste Woche gestartet wird, ab.

Er wolle das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus im Vorfeld des ab 8. Februar angesetzten Australian Open minimieren, teilte der 33-Jährige mit.

Die meisten Stars werden erst in Australien erstmals antreten. Roger Federer ist dafür nach seinen Knieoperationen allerdings noch nicht bereit. Er wird frühestens Ende Februar sein Comeback geben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Dezember 2020 16:40
aktualisiert: 31. Dezember 2020 17:08