WTA-Tour

Bencic lanciert Jagd auf WTA-Finals-Ticket

18. Oktober 2022, 07:29 Uhr
Belinda Bencic startet die Jagd auf ein Ticket für die WTA Finals erfolgreich. Die Olympiasiegerin bezwingt beim WTA-1000-Turnier in Guadalajara die Kanadierin Leylah Fernandez 7:5, 6:7 (10:12), 6:3.
Geschafft: Belinda Bencic winkt nach dem Sieg dem Publikum zu.
© KEYSTONE/EPA/Francisco Guasco
Anzeige

Die Schweizerin, aktuell die Nummer 14 im Ranking, liess sich durch vorerst fünf vergebene Matchbälle im Tiebreak nicht beirren. Im Entscheidungssatz lag sie gegen die Weltnummer 41 stets in Front und servierte das entscheidende Game zu null ins Trockene. Damit glückte Belinda Bencic die Revanche für das French Open, bei dem sie von Leylah Fernandez aus dem Turnier geworfen wurde.

Um an den WTA Finals in Fort Worth (USA) allenfalls zu spielen, muss Belinda Bencic in Guadalajara unbedingt in die Halbfinals einziehen. Als Nummer 12 des massgebenden Rankings kämpft sie noch um freie Plätze.

In der nächsten Runde trifft sie auf die Amerikanerin Sloane Stephens (WTA 50), gegen die sie seit einer 4:6, 5:7-Niederlage in Miami 2015 nicht mehr gespielt hat.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Oktober 2022 07:35
aktualisiert: 18. Oktober 2022 07:35