Anzeige
Olympische Spiele

Djokovic entscheidet sich für Teilnahme in Tokio

16. Juli 2021, 05:41 Uhr
Novak Djokovic bestätigt seinen Start bei den Olympischen Spielen in Tokio.
Novak Djokovic: in Tokio selbstredend der erste Goldmedaillenanwärter
© KEYSTONE/EPA/NEIL HALL

Er macht sich damit auf die Jagd nach dem sogenannten Golden Slam: Siege an allen vier Grand-Slam-Turnieren eines Kalenderjahrs, dazu der Olympiasieg. Dies glückte bislang einzig Steffi Graf im Jahr 1988.

«Ich habe meinen Flug nach Tokio gebucht und werde mich stolz dem TeamSerbia für die Olympischen Spiele anschliessen», teilte der Weltranglistenerste aus Serbien am späten Donnerstagabend auf Twitter mit. «Für mich war es immer eine besondere Freude und Motivation, für Serbien zu spielen und ich werde mein Bestes geben, um uns alle glücklich zu machen.»

Der 34-jährige Djokovic hatte zuletzt in Wimbledon seinen 20. Grand-Slam-Titel geholt. Mit einem Erfolg bei den US Open würde Djokovic als Erster bei den Männern seit 1969 alle Grand-Slam-Turniere in einem Kalenderjahr gewinnen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Juli 2021 23:20
aktualisiert: 16. Juli 2021 05:41