Djokovic in Rom in der 2. Runde

14. Mai 2018, 17:55 Uhr
Novak Djokovic liess in Rom zum Auftakt nichts anbrennen
Novak Djokovic liess in Rom zum Auftakt nichts anbrennen
© KEYSTONE/EPA EFE/KIKO HUESCA
Novak Djokovic gewinnt sein Auftaktspiel beim Masters-1000-Turnier in Rom souverän. Der ehemalige Weltranglistenerste aus Serbien setzte sich gegen den Ukrainer Alexander Dolgopolow (ATP 54) nach nur 57 Minuten Spielzeit mit 6:1, 6:3 durch.

In der 2. Runde trifft Djokovic, der im Foro Italico im Vorjahr im Final stand, auf einen Qualifikanten, entweder auf Nikolos Basilaschwili (ATP 74) oder auf Filippo Baldi (ATP 370).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 14. Mai 2018 17:26
aktualisiert: 14. Mai 2018 17:55