Djokovic profitiert von Cilics Forfait

10. Mai 2019, 12:57 Uhr
Marin Cilic konnte nicht zu seinem Viertelfinal gegen Novak Djokovic antreten
Marin Cilic konnte nicht zu seinem Viertelfinal gegen Novak Djokovic antreten
© KEYSTONE/EPA EFE/JUANJO MARTIN
Novak Djokovic profitiert am hochkarätig besetzten ATP-Turnier in Madrid in den Viertelfinals vom Forfait des Kroaten Marin Cilic.

Der Kroate Cilic (ATP 11) konnte wegen einer Lebensmittelvergiftung nicht antreten.

Djokovic steht damit kampflos im Halbfinal. Dort trifft der Weltranglisten-Erste aus Serbien auf den Sieger der Partie zwischen Roger Federer und Dominic Thiem.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. Mai 2019 12:40
aktualisiert: 10. Mai 2019 12:57