ATP-Cup

Ein steifer Rücken macht Rafael Nadal zu schaffen

2. Februar 2021, 09:24 Uhr
Rafael Nadal verzichtet auf seinen ersten Einsatz beim ATP-Cup in Melbourne. Der 34-Jährige erklärt für die Auftaktpartie der Spanier gegen Australien wegen eines blockierten unteren Rückens Forfait.
Rafael Nadal kämpft mit Rückenproblemen und verzichtet auf einen ersten Einsatz am ATP-Cup
© KEYSTONE/EPA/DAVE HUNT

Novak Djokovic startete mit Titelverteidiger Serbien mit einem Sieg in den mit 4,5 Millionen Dollar Preisgeld dotierten Teamwettbewerb. Die Weltnummer 1 siegte gegen den Kanadier Denis Shapovalov 7:5, 7:5 und gewann später auch das Doppel zusammen mit Filip Krajinovic.

Eine Niederlage setzte es für den Österreicher Dominic Thiem ab. Der letztjährige Australian-Open-Finalist und Sieger des US Open verlor sein Einzel gegen den Italiener Matteo Berrettini klar mit 2:6, 4:6.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Februar 2021 09:11
aktualisiert: 2. Februar 2021 09:24
Anzeige