Haleps erster Sieg als Nummer 1

23. Oktober 2017, 17:08 Uhr
Simona Halep beginnt die WTA-Finals mit einem Sieg
© KEYSTONE/EPA/WALLACE WOON
Simona Halep gewinnt ihren erste Match als Nummer 1 der Welt. Die Rumänin schlägt bei den WTA-Finals in Singapur die formstarke Französin Caroline Garcia mit 6:4, 6:2.

Halep steht zum vierten Mal in Folge beim Saisonfinale der besten acht im Einsatz. 2014 erreichte sie den Final, den sie gegen Serena Williams verlor. Es war das bislang letzte Mal, dass sich die Weltranglisten-Erste bei den WTA-Finals durchsetzte.

Ihr zweites Gruppenspiel bestreitet Halep am Mittwoch gegen die Dänin Caroline Wozniacki (WTA 6), die sich problemlos mit 6:2, 6:0 gegen die Ukrainerin Jelina Switolina durchsetzte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. Oktober 2017 16:55
aktualisiert: 23. Oktober 2017 17:08