ATP-Tour

Hubert Hurkacz und Jannik Sinner

3. April 2021, 09:18 Uhr
Hubert Hurkacz ballt nach dem verwandelten Matchball die Faust.
© KEYSTONE/EPA/RHONA WISE
Den Final des ATP-1000-Turniers in Miami bestreiten zwei Spieler, die nicht im Endspiel erwartet wurden.

Es stehen sich der Pole Hubert Hurkacz (ATP 37) und der Italiener Jannik Sinner (ATP 31) gegenüber.

Im zweiten Halbfinal setzte sich Hurkacz durch. Am Tag nach dem Sieg über Stefanos Tsitsipas gewann er gegen den Andrej Rublew (ATP 8) 6:3 6:4. Dem Russen machte der Wind mehr zu schaffen als dem Polen.

Sinner und Hurkacz treffen erstmals aufeinander. Sowohl der 19-Jährige als auch der 24-Jährige peilen den ersten Turniersieg auf Stufe Masters 1000 an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. April 2021 09:05
aktualisiert: 3. April 2021 09:18