WTA-Tour

Jil Teichmann weiter im Hoch

16. Februar 2022, 15:40 Uhr
Jil Teichmann spielt in Dubai weiter gross auf. Sie gewinnt als Lucky Loser beim hochdotierten Turnier den Achtelfinal gegen Jelina Switolina, die Weltnummer 15 aus der Ukraine, 7:6 (7:0), 6:2.
Jil Teichmann (WTA 35) führt nun im Direktvergleich gegen die einstige Top-3-Spielerin mit 2:1 Siegen.
© KEYSTONE/EPA/ALI HAIDER

Die Schweizerin trifft nun auf die Russin Veronika Kudermetowa (WTA 31), welche die als Nummer 4 gesetzte Spanierin Garbiñe Muguruza in über zwei Stunden in drei Sätzen bezwang.

Im Startsatz schafften Teichmann und Switolina ohne Aufschlagverlust den Einzug ins Tiebreak. In der Kurzentscheidung riss bei der Osteuropäerin der Faden. Sie verlor 0:7 und geriet im zweiten Satz 1:5 ins Hintertreffen. Jil Teichmann (WTA 35) führt nun im Direktvergleich gegen die einstige Top-3-Spielerin mit 2:1 Siegen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Februar 2022 15:44
aktualisiert: 16. Februar 2022 15:44
Anzeige