NHL

Josi leitet mit zweitem Saisontreffer Wende ein

5. Februar 2021, 06:39 Uhr
Roman Josi und die Nashville Predators feierten nach zwei Niederlage in Folge wieder einen Sieg
© KEYSTONE/AP/Wilfredo Lee
Roman Josi und Nino Niederreiter reihen sich in der Nacht auf Freitag unter die Torschützen in der NHL ein. Josi leitet beim 6:5-Sieg nach Verlängerung von Nashville in Florida die Wende ein.

126 Sekunden vor Ende des dritten Drittels verkürzte Josi mit einem satten Weitschuss auf 4:5 für die Predators. Knapp eine Minute vor der Sirene traf Matt Duchene zum Ausgleich, ehe Filip Forsberg die Partie in der Verlängerung für die Gäste aus Nashville entschied. Für den Berner Verteidiger Josi war es der zweite Treffer in dieser Saison.

Ebenfalls ein persönliches Erfolgserlebnis feierte Nino Niederreiter, der bei der 4:6-Niederlage der Carolina Hurricanes bei den Chicago Blackhawks mit seinem vierten Saisontor zum 2:3 traf. Das Schweizer Duell entschieden aber Pius Suter und Philipp Kuraschew zu ihren Gunsten. Die beiden Stürmer der Blackhawks bereiteten je einen Treffer vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Februar 2021 06:32
aktualisiert: 5. Februar 2021 06:39