Anzeige
WTA Finals

Kontaveit bekommt die Chance auf Revanche gegen Muguruza

17. November 2021, 08:51 Uhr
Im Final der WTA Finals in Guadalajara kommt es zum Duell zwischen Garbiñe Muguruza und Anett Kontaveit.
Anett Kontaveit bejubelt ihren Finaleinzug
© KEYSTONE/EPA/Francisco Guasco

Nachdem die Spanierin Muguruza im ersten Halbfinal gegen ihre Landsfrau Paula Badosa ohne Probleme in zwei Sätzen 6:3 und 6:3 triumphiert hatte, bekundete Kontaveit gegen die Griechin Maria Sakkari, die zuvor die topgesetzte Aryna Sabalenka ausgeschaltet hatte, doch mehr Mühe. Nach dem klaren 6:1 im ersten Satz liess die Estin ihre Gegnerin besser ins Spiel kommen. Sakkari tat sich bei eigenem Aufschlag zwar mehrmals schwer, brachte ihren Service aber immer durch - und schaffte mit dem Break zum 5:3 den entscheidenden Servicedurchbruch zum Satzausgleich.

Im entscheidenden Durchgang ging Sakkari im fünften Game mit Break in Führung, Kontaveit liess sich darob aber nicht aus der Ruhe bringen, gewann die letzten vier Games allesamt und stand nach gut zwei Stunden als zweite Finalistin fest.

Dort kommt es in der Nacht auf Donnerstag nun zu einem Wiedersehen mit Garbiñe Muguruza. In den Gruppenspielen setzte sich die Spanierin 6:4 und 6:4 durch. Im Direktvergleich führt die 28-Jährige 3:2, Kontaveit hat ihre exzellente Form zum Saisonende mit den Turniersiegen in Moskau - im Viertelfinal dieses Turniers schlug sie Muguruza 6:1, 6:1 - und am Transylvania Open in Cluj-Napoca bewiesen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. November 2021 08:45
aktualisiert: 17. November 2021 08:51