Anzeige
WTA Finals

Muguruza dritte Halbfinalistin

15. November 2021, 08:26 Uhr
Garbiñe Muguruza sorgt an den WTA Finals in Guadalajara für ein spanisches Novum.
Garbiñe Muguruza schiebt sich mit einem Zweisatzsieg gegen die ebenfalls qualifizierte Anett Kontaveit noch an Karolina Pliskova vorbei
© KEYSTONE/EPA/Francisco Guasco

Die Weltranglisten-Fünfte sicherte sich mit einem 6:4, 6:4 gegen die Estin Anett Kontaveit als Gruppenzweite den Einzug in die Halbfinals, wo sie mit Paula Badosa auf eine Landsfrau trifft.

Es ist das erste Mal, dass sich beim Saisonfinale zwei Spanierinnen für die Halbfinals qualifizierten. Karolina Pliskova schied trotz zweier Siege als Gruppendritte hinter Kontaveit und Muguruza aus.

Die nächste Gegnerin von Kontaveit, deren erste Niederlage nach zwölf Siegen keine negativen Auswirkungen hatte, wird erst in der Nacht auf Dienstag im Duell zwischen der topgesetzten Belarussin Aryna Sabalenka und der Griechin Maria Sakkari bekannt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. November 2021 08:20
aktualisiert: 15. November 2021 08:26