Anzeige
Weltrangliste

Nadal ausserhalb der Top 3

9. August 2021, 15:30 Uhr
Rafael Nadal ist in der neuen Weltrangliste zum ersten Mal seit Mai 2017 nicht mehr in den Top 3 klassiert.
Rafael Nadal musste sich von Stefanos Tsitsipas im ATP-Ranking überholen lassen
© KEYSTONE/EPA/JIM LO SCALZO

Der Spanier fiel nach seinem Achtelfinal-Out letzte Woche in Washington, D.C. auf Kosten von Stefanos Tsitsipas auf den 4. Platz zurück.

Der bald 20-jährige Italiener Jannik Sinner, der das Turnier in der amerikanischen Hauptstadt gewann, machte neun Plätze gut und ist als Fünfzehnter so gut klassiert wie noch in seiner jungen Karriere.

Angeführt wird die Weltrangliste von Novak Djokovic vor Daniil Medwedew. Roger Federer belegt weiterhin den 9. Platz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. August 2021 15:26
aktualisiert: 9. August 2021 15:30