Anzeige
ATP Toronto

Reilly Opelka steht in seinem ersten Masters-1000-Final

15. August 2021, 09:10 Uhr
Der Amerikaner Reilly Opelka (ATP 32) erreicht in Toronto seinen ersten Masters-1000-Final. Der 23-Jährige setzt sich im Halbfinal gegen Stefanos Tsitsipas (ATP 3) mit 6:7 (2:7), 7:6 (7:4), 6:4 durch.
Reilly Opelka feierte gegen den French-Open-Finalisten Stefanos Tsitsipas seinen ersten Erfolg gegen einen Spieler aus den Top 5.
© KEYSTONE/EPA/WARREN TODA

Mit dem einzigen Break der Partie sorgte Opelka im dritten Satz für die Entscheidung. French-Open-Finalist Tsitsipas konnte sich im über zweieinhalb Stunden langen Match nur eine Breakmöglichkeit erspielen, die er Mitte des dritten Satzes ungenutzt liess.

Der 2,11 m grosse Opelka trifft nach seinem ersten Sieg gegen einen Top-5-Spieler im Final am späten Sonntagabend auf den topgesetzten Daniil Medwedew (ATP 2), der den anderen amerikanischen Riesen, John Isner (ATP 30), sicher mit 6:2, 6:2 schlug.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. August 2021 08:15
aktualisiert: 15. August 2021 09:10