ATP Wien

Rublew holt seinen fünften Titel des Jahres

1. November 2020, 16:25 Uhr
Andrej Rublew gewinnt auch in Wien den Titel.
© KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA
Der Russe Andrej Rublew gewinnt beim Hallenturnier in Wien seinen fünften ATP-Titel des Jahres.

Der 23-jährige Weltranglisten-Achte setzte sich im Final gegen den Italiener Lorenzo Sonego (ATP 42), der im Viertelfinal Novak Djokovic deklassiert hatte, mit 6:4, 6:4 durch. Rublew ist der Spieler mit den meisten Turniersiegen in dieser Saison.

Dank dem souveränen Erfolg in Wien (ohne Satz- und Serviceverlust) sicherte sich Rublew erstmals einen Platz bei den ATP-Finals, die die besten acht Spieler des Jahres ab dem 15. November in London bestreiten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. November 2020 16:25
aktualisiert: 1. November 2020 16:25