WTA Tour

Timea Bacsinszky setzt vorzeitiges Ende der Saison

24. September 2019, 20:01 Uhr
Viel Geknorzte: Timea Bacsinszky beendet die Saison vorzeitig
Viel Geknorzte: Timea Bacsinszky beendet die Saison vorzeitig
© KEYSTONE/EPA/JUSTIN LANE
Eine Woche nach ihrer Niederlage am WTA-Turnier in Seoul gegen die Amerikanerin Kristie Ahn gibt Timea Bacsinszky das vorzeitige Ende ihrer Saison bekannt..

"Es war ein hartes Jahr. Ich muss neue Energie tanken", schrieb Bacsinszky, die in der Weltrangliste aktuell im 99. Rang klassiert ist, auf den sozialen Medien zu ihrem vorzeitigen Rückzug.

Die kommende Saison wird die Schweizerin ausserhalb der Top 110 in Angriff nehmen müssen, womit sie für das Australian Open nicht gesetzt sein wird und den Umweg über die Qualifikation antreten muss. Seit Anfang Juni ist Bacsinszky in sechs Turnieren angetreten und jeweils in der Startrunde gescheitert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. September 2019 20:00
aktualisiert: 24. September 2019 20:01