WTA Indian Wells

Viktorija Golubic steht im Sechzehntelfinal

13. März 2022, 07:20 Uhr
Viktorija Golubic steht erstmals beim WTA-1000-Turnier von Indian Wells im Sechzehntelfinal. Die Zürcherin übersteht die 2. Runde gegen die Kasachin Julia Putinzewa mit 6:3, 2:6, 6:4.
Viktorija Golubic schaffte es mit einem Schlussspurt eine Runde weiter.
© KEYSTONE/EPA AAP/JAMES ROSS

Im Duell mit der vier Ränge vor ihr klassierten Putinzewa hatte Golubic (WTA 51) am Ende die besseren Nerven. Sie gewann die letzten vier Games der fast zweieinhalb Stunden langen Partie. Vom Gewinn des ersten Satzes bis zu ihrem Schlussspurt hatte Golubic nur eines von sieben Servicegames durchgebracht.

In der nächsten Runde trifft die letzte verbliebene, als Nummer 31 gesetzte Schweizerin nicht wie erwartet auf die Weltranglisten-Dritte Aryna Sabalenka, sondern auf die Italienerin Jasmine Paolini (WTA 46). Diese setzte sich in drei Sätzen gegen die Weissrussin durch. Gegen die 26-jährige Paolini hat Golubic die beiden bisherigen Duelle gewonnen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. März 2022 08:17
aktualisiert: 13. März 2022 08:17
Anzeige