Anzeige
Tennis

Zwei Siege für ein Schweizer Duell erforderlich

7. Oktober 2021, 11:02 Uhr
Belinda Bencic und Jil Teichmann stehen in der 2. Runde des WTA-1000-Turniers in Indian Wells vor lösbaren Aufgaben. Wenn beide ihre Partien gewinnen, kommt es zum Schweizer Duell.
Die Linkshänderin Jil Teichmann lässt die Vorhand ausschwingen. Die Seeländerin ist beim Turnier in Indian Wells gesetzt und geniesst deshalb ein Freilos.
© KEYSTONE/AP/DARRON CUMMINGS

Sofern Belinda Bencic nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe in Chicago fit ist, dürfte sie die Starthürde mit Shelby Rogers, der Nummer 44 im Ranking, meistern. Gegen die Amerikanerin hat die Olympiasiegerin von Tokio vier der bislang fünf Parteien gewonnen.

Jil Teichmann (WTA 31) trifft auf die um 30 Positionen schlechter klassierte Rumänin Irina Begu. In den Direktbegegnungen steht es 1:1.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 10:57
aktualisiert: 7. Oktober 2021 11:02