Thabo Sefolosha mit 18 Punkten gegen Chicago

26. Januar 2017, 07:26 Uhr
War von den Chicago Bulls teilweise nur schwer zu stoppen: Thabo Sefolosha (rechts)
War von den Chicago Bulls teilweise nur schwer zu stoppen: Thabo Sefolosha (rechts)
© KEYSTONE/FR136454 AP/KAMIL KRZACZYNSKI
Thabo Sefolosha tritt beim 119:114-Auswärtssieg der Atlanta Hawks in Chicago als Skorer in Erscheinung. Dem Waadtländer gelingen 18 Punkte. Sefolosha durfte nach dem 10. Sieg der Hawks im 13. Spiel des Jahres auf einen gelungenen Abend zurückblicken.

Er gewann mit Atlanta, dem Leader der Southeast Division, auch dritte Saisonduell mit Chicago. 18 Punkte bedeuteten den persönlich zweitbesten Wert der Saison. Bisherige Rekordmarke sind die 20 Zähler, erreicht am 9. November beim 115:107 gegen... die Chicago Bulls.

Clint Capela verlor mit den Houston Rockets bei den Boston Celtics 109:120. Der Genfer Center brachte es in 20 Minuten Einsatzzeit auf 12 Punkte und 7 Rebounds. Boston, das zuvor drei Mal in Folge verloren hatte, drehte die Partie dank Isaiah Thomas im letzten Viertel. Thomas warf in der entscheidenden Phase des Spiels elf Punkte in Serie.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. Januar 2017 07:04
aktualisiert: 26. Januar 2017 07:26