Thabo Sefolosha mit Atlanta geschlagen

René Rödiger, 10. November 2015, 07:03 Uhr
Die Atlanta Hawks müssen nach sieben Siegen in Serie wieder einmal geschlagen vom Parkett. Daheim unterliegen sie in der NBA Minnesota trotz zehn Punkten von Thabo Sefolosha 107:117.
Thabo Sefolosha (links) hatte schwer zu tun mit Andrew Wiggins
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER

Die zweite Saisonniederlage wäre für Atlanta vermeidbar gewesen, wären die Hawks etwas besser in die Partie gestartet. Zur Pause lagen sie mit 42:82 zurück. Danach schaffte Atlanta allerdings beinahe einer der beeindruckendsten Aufholjagden der NBA-Geschichte.

3:26 Minuten vor Spielende betrug der Rückstand nur noch einen Punkt. Andrew Wiggins machte in der Folge mit sieben Zählern in Serie für Minnesota alles klar. Der Kanadier, 2014 als Nummer 1 gedraftet, erzielte insgesamt 33 Punkte. Sefolosha erreichte zum zweiten Mal in dieser Saison zehn Punkte.

René Rödiger
Quelle: SI
veröffentlicht: 10. November 2015 06:53
aktualisiert: 10. November 2015 07:03
Anzeige