Thabo Sefolosha schlägt Clint Capela

Leila Akbarzada, 30. Dezember 2015, 08:18 Uhr
Thabo Sefolosha (25) gewann mit Atlanta, überzeugte aber nicht
© KEYSTONE/AP/DAVID J. PHILLIP
Thabo Sefolosha kommt mit den Atlanta Hawks bei den Houston Rockets von Clint Capela zu einem 121:115-Erfolg. Im reinen Direktvergleich entscheidet aber Capela das erste Schweizer NBA-Duell für sich.

Sefolosha erzielte in den 21 Minuten, die er auf dem Parkett verbrachte, keinen einzigen Punkt und wies am Ende eine Minus-13-Bilanz auf. Capela, der im Gegensatz zu Sefolosha in der Startformation stand, überzeugte mit 17 Punkten, 10 Rebounds und einer Plus-4-Bilanz. Nur einmal in nunmehr 44 NBA-Partien waren dem 21-jährigen Genfer mehr Punkte gelungen.

Dass die Houston Rockets als Verlierer vom Platz mussten, lag an der enttäuschenden zweiten Halbzeit, in der sie eine 19-Punkte-Führung verspielten. In den letzten 73 Sekunden machte das zu diesem Zeitpunkt noch mit 112:115 zurückliegende Atlanta neun Punkte in Serie und sicherte sich den 21. Saisonerfolg.

Leila Akbarzada
Quelle: SI
veröffentlicht: 30. Dezember 2015 06:58
aktualisiert: 30. Dezember 2015 08:18