Thun holt von Lugano Wiler Schäppi

27. September 2017, 18:43 Uhr
Silvano Schäppi wechselt innerhalb der Super League leihweise bis Ende Dezember von Lugano zum FC Thun.
Silvano Schäppi wechselt innerhalb der Super League leihweise bis Ende Dezember von Lugano zum FC Thun.
© Keystone/Gabriele Putzu
Der FC Thun verstärkt sich vorerst bis zur Winterpause mit dem 23-jährigen Aussenverteidiger Silvano Schäppi aus Wil.

Der Ostschweizer wechselt leihweise bis Ende Dezember 2017 von Lugano ins Berner Oberland. Danach besitzt Thun die Option, Schäppi definitiv zu übernehmen. Schäppi hatte erst vor zwei Monaten vom FC Wil nach Lugano gewechselt, fristete bei den Tessinern aber ein Leben als Ergänzungsspieler und kam in drei Super-League-Teileinsätzen lediglich auf 24 Minuten Einsatzzeit.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 27. September 2017 17:57
aktualisiert: 27. September 2017 18:43