Thurgauer Turnfest sucht noch Helfer

Krisztina Scherrer, 6. Juni 2018, 14:53 Uhr
Das Thurgauer Kantonalturnfest sucht noch Helferinnen und Helfer. 1300 Personen haben sich bereits gemeldet, doch damit sind die benötigten Helferstunden noch lange nicht abgedeckt.

«Wir haben mit etwa 6000 Turnerinnen und Turnern gerechnet. Bis jetzt sind es etwa 7700 Anmeldungen. Unser Turnfest ist definitiv grösser als andere im Thurgau», sagt Philipp Gemperle, Sprecher des Thurgauer Kantonalturnfestes.

Die Organisatoren des Kantonalturnfestes suchen dringend Helfer, um diesen Ansturm bewältigen zu können: «Vor allem im Baubereich, der Festwirtschaft und der Administration mangelt es noch an Personal.»

«Wir sind zuversichtlich»

Gemperle ist guten Mutes: «Es kommen laufend Helfermeldungen rein. Wir gehen auf die Leute zu und sind zuversichtlich, dass wir so noch mehr finden.» Verschiedene Sportverbände und Musikvereine seien über den Engpass des Thurgauer Kantonalturnfestes informiert.

Turnfest findet statt

Trotz des Helfermangels findet das Turnfest definitiv statt: «Das Kantonalturnfest kann stattfinden. Im Helferbereich haben sich ein paar Lücken aufgetan, die wir füllen müssen. Wir wollen nämlich nicht, dass unsere Besucher anstehen müssen, sondern schnell bedient werden.»

Vom 23. bis 24. Juni und vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 treffen sich Turner aus der ganzen Schweiz in Romanshorn zum Thurgauer Kantonalturnfest. Wer mithelfen möchte, kann sich hier melden.

Krisztina Scherrer
Quelle: sk
veröffentlicht: 6. Juni 2018 14:53
aktualisiert: 6. Juni 2018 14:53