Trotz Rot gegen Modric: Real Madrid gewinnt deutlich

17. August 2019, 23:10 Uhr
Toni Kroos wird nach seinem herrlichen Treffer von Casemiro umarmt
Toni Kroos wird nach seinem herrlichen Treffer von Casemiro umarmt
© KEYSTONE/AP/LUIS VIEIRA
Real Madrid startet mit einem klaren Auswärtssieg in die Saison. Die Mannschaft von Zinédine Zidane bezwingt Celta Vigo in der 1. Runde der spanischen Meisterschaft auswärts mit 3:1. Karim Benzema brachte Real Madrid nach weniger als einer Viertelstunde und Vorarbeit von Gareth Bale in Führung.

Die weiteren Treffer der Madrider von Toni Kroos und Lucas Vazquez fielen, als der Favorit nur noch zu zehnt spielte. Luka Modric sah für ein unglückliches Foul in der 56. Minute die Rote Karte.

Besonders sehenswert war das 2:0 von Kroos, der aus 25 Metern perfekt in die rechte obere Torecke traf. Celta erzielte den Ehrentreffer in der Nachspielzeit.

Celta Vigo - Real Madrid 1:3 (0:1). - Tore: 12. Benzema 0:1. 61. Kroos 0:2. 80. Vazquez 0:3. 91. Losada 1:3. - Bemerkungen: 56. Rote Karte gegen Modric (Real Madrid).

Die weiteren Spiele der 1. Runde. Freitag: Athletic Bilbao - FC Barcelona 1:0. - Samstag: Valencia - San Sebastian 1:1. Mallorca - Eibar 2:1. Leganes - Osasuna 0:1. Villarreal - Granada 4:4. - Sonntag: Alaves - Levante 17.00. Espanyol Barcelona - FC Sevilla 19.00. Atlético Madrid - Getafe 21.00. - Montag: Betis Sevilla - Valladolid 22.00.

1. Real Madrid 1/3 (3:1). 2. Mallorca 1/3 (2:1). 3. Athletic Bilbao 1/3 (1:0). 3. Osasuna 1/3 (1:0). 5. Granada 1/1 (4:4). 5. Villarreal 1/1 (4:4). 7. San Sebastian 1/1 (1:1). 7. Valencia 1/1 (1:1). 9. Alaves 0/0 (0:0). 9. Atlético Madrid 0/0 (0:0). 9. Betis Sevilla 0/0 (0:0). 9. Espanyol Barcelona 0/0 (0:0). 9. FC Sevilla 0/0 (0:0). 9. Getafe 0/0 (0:0). 9. Levante 0/0 (0:0). 9. Valladolid 0/0 (0:0). 17. Eibar 1/0 (1:2). 18. FC Barcelona 1/0 (0:1). 18. Leganes 1/0 (0:1). 20. Celta Vigo 1/0 (1:3).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. August 2019 19:02
aktualisiert: 17. August 2019 23:10