Spielernoten

Ungenügende Noten für den FCSG: Von Moos erhält mit 4,5 beste Wertung

Johannes Graf, 20. Mai 2022, 05:55 Uhr
Nach einer insbesondere in der ersten Halbzeit teilweise pomadigen Leistung verlieren die Espen auswärts bei einem biederen GC 2:3 und ermöglichen dem Rivalen somit den Klassenerhalt. Die Spielernoten gibt’s in der Galerie.

FM1-Today-Teamdurchschnitt: 3,5.

Fazit: Der Auftritt an diesem Abend wirft grosse Fragen bezüglich der Mentalität einzelner Spieler auf. Ein über weite Strecken nervös und scheinbar ohne klaren Plan agierender Rekordmeister müsste eigentlich auch mit der zweiten Garde geschlagen werden. Stattdessen verzetteln sich die Espen immer wieder in Einzelaktionen, entblössen dabei ihre Defensive und kassieren teilweise peinlich einfach herausgespielte Gegentore. In nur zwei Wochen scheint aus der von mehreren Gegnern zur besten Mannschaft der Schweiz gekürten Truppe wieder das biedere Kellerkind der Vorrunde geworden zu sein. Die St.Galler sollten diesen Warnschuss im Hinblick auf die nächste Saison ernst nehmen – ohne hundertprozentigen Einsatz von jedem einzelnen Spieler in jedem einzelnen Spiel ist das offensive System von Trainer Peter Zeidler zum Scheitern verurteilt.

Johannes Graf
Quelle: CH Media
veröffentlicht: 20. Mai 2022 05:51
aktualisiert: 20. Mai 2022 05:55
Anzeige