Vaduz ohne Brunner und Jehle

4. Mai 2017, 15:50 Uhr
Maurice Brunner (oben) steht Vaduz im Saisonendspurt nicht zur Verfügung
Maurice Brunner (oben) steht Vaduz im Saisonendspurt nicht zur Verfügung
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Super-League-Schlusslicht Vaduz bekundet im Saison-Endspurt Verletzungsprobleme: Der zu den Leistungsträgern zählende Maurice Brunner fällt wegen einer Wirbelverletzung aus. Die Verletzung erlitt Brunner im letzten Meisterschaftsspiel beim 3:1-Sieg in Lausanne.

Ebenfalls verletzt hat sich Goalie Peter Jehle, der im Training eine Fissur am rechten Handgelenk erlitt und fällt ebenfalls mehrere Wochen ausfällt. Beide Spieler kommen indes um einen Eingriff herum.

Bei den abstiegsbedrohten Liechtensteinern fallen zudem aktuell weiterhin Moreno Costanzo, Marvin Pfründer, Matthias Strohmaier sowie Daniel Kaufmann aus.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. Mai 2017 15:23
aktualisiert: 4. Mai 2017 15:50