Sport

«Verreackti Spaghetti!»

«Verreackti Spaghetti!»

24.08.2017, 19:20 Uhr
· Online seit 24.08.2017, 19:15 Uhr
In unserer neusten Ausgabe des FCSG-Magazins gibt Clublegende Werni Zünd einmal mehr eine persönliche Geschichte zum besten, Peter Tschernegg stellt sich im Portrait vor und die kleinsten Fans rätseln wieder um die Wette.
Sandro Zulian
Anzeige

FCSG-Clublegende Werni Zünd berichtet heute aus dem Bierhof von seinem letzten Erlebnis in Bern. Zusammengeklebte Spaghetti in einem Berner Hotel konnten ihm allerdings damals die Laune nicht verderben. Der FC St.Gallen hatte YB nämlich in der Folge geschlagen. So soll es auch am Sonntag im Kybunpark sein. Denn: «Wichtig ist auch der Kopf, nicht nur das Mägli!»

Auf dem Rasen wird dann wohl auch Peter Tschernegg stehen. Der Mittelfeld-Akteur aus Österreich ist dieses Mal der Kopf von Kopf & Ball. «Mit der Sprache tue ich mich hier in der Schweiz noch etwas schwer», sagt Tschernegg. Der Wechsel in die Schweiz sei für ihn der richtige Entscheid gewesen, sagt der 25-Jährige aus Deutschlandsberg. Als kleines Kind habe er nur Fussball im Kopf gehabt: «Am meisten habe ich mich über Geschenke in der Form eines Balles gefreut.»

Auch St.Gallen-Goalie Dani Lopar hat im FCSG-Magazin einen Gastauftritt. Allerdings nur einen ganz kurzen. Er versucht sich als Model und präsentiert das Goalie-Trikot, welches man im Fanshop kaufen kann.

Das FCSG-Magazin

veröffentlicht: 24. August 2017 19:15
aktualisiert: 24. August 2017 19:20
Quelle: saz

Anzeige
Anzeige