Viktorija Golubic in Guangzhou im Achtelfinal

20. September 2016, 18:30 Uhr
Geschafft: Viktorija Golubic steht nach Dreisatzsieg über Denisa Allertova im Achtelfinal
Geschafft: Viktorija Golubic steht nach Dreisatzsieg über Denisa Allertova im Achtelfinal
© KEYSTONE/AP/SHIZUO KAMBAYASHI
Viktorija Golubic (WTA 67) übersteht beim WTA-Turnier in Guangzhou die Startrunde. Die 23-jährige Zürcherin bezwang in China die in der Weltrangliste um 22 Positionen schlechter klassierte Tschechin Denisa Allertova nach 2:04 Stunden 3:6, 6:3, 7:6 (7:4).

Nach zwei ausgeglichenen Durchgängen geriet Golubic im Entscheidungssatz zunächst mit 0:4 ins Hintertreffen. Danach kämpfte sie sich zurück und schaffte beim Stand von 3:5 noch einmal den Ausgleich. Im Tiebreak verwertete Golubic den ersten Matchball zum Sieg.

Golubics Gegnerin im Achtelfinal ist die topgesetzte Italienerin Sara Errani (WTA 36), welche sich gegen die Chinesin Han Xinyun (WTA 116) nach der Abwehr von fünf Matchbällen 4:6, 7:5, 7:6 (10:8) durchsetzte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 20. September 2016 12:04
aktualisiert: 20. September 2016 18:30