Weitere Spitzenklassierung für André Bossert

21. September 2016, 17:01 Uhr
Andre Bossert pflegt mit 52 Jahren ein sehr kultiviertes Spiel
Andre Bossert pflegt mit 52 Jahren ein sehr kultiviertes Spiel
© Keystone/PHOTOPRESS/DOMINIK BAUR
Nach seinem Sieg im englischen Woburn glückt dem Zürcher Golfprofi André Bossert ein weiteres sehr gutes Ergebnis auf der europäischen Seniorentour. Er wird Neunter am gut besetzten Turnier in Paris.

Der 52-jährige Bossert büsste sechs Schläge auf den schwedischen Sieger Magnus Atlevi ein. Andererseits liess er die renommierten Majorturnier-Gewinner John Daly aus den USA und Ian Woosnam aus Wales klar hinter sich.

Seit er Ende 2013 zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu den Ü50-Profis gewechselt war, erspielte sich Bossert zwölf Top-10-Plätze, fünf davon in der laufenden Saison. In der von Engländer Paul Broadhurst angeführten Tourwertung 2016 nimmt er den hervorragenden 5. Zwischenrang ein.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 21. September 2016 16:26
aktualisiert: 21. September 2016 17:01