Wendy Holdener holt die Silbermedaille

Fabienne Engbers, 12. November 2016, 14:23 Uhr
Die Skielite der Damen traf sich heute im Finnischen Levi zum Slalom. Wendy Holdener zeigte zwei super Läufe und sicherte sich damit heute den zweiten Platz. Die 18-jährige Melanie Meillard zeigte das beste Rennen ihrer Karriere.

Wendy Holdener startete mit der Nummer zwei in den ersten Durchgang und hat einen fehlerfreien Lauf vorgelegt. Mikaela Shiffrin fuhr souverän auf den ersten Rang. Nebst Shiffrin konnte nur die Schwedin Frida Hansdotter mithalten und fuhr zeitgleich wie Holdener auf Rang zwei.

Auch im zweiten Durchgang konnte Holdener überzeugen. Frida Hansdotter, die nach Wendy Holdener startete, schied im zweiten Durchgang aus. So konnte schlussendlich nur Mikaela Shiffrin an der Schweizerin vorbeifahren.

Überraschend ist das Schweizer Nachwuchstalent Melanie Meillard (18) mit einem super ersten Lauf und einem starken zweiten Lauf auf den siebten Schlussrang gefahren. Sie trug die Startnummer 40. Fünf der sechs Schweizer Starterinnen haben sich für den zweiten Lauf qualifiziert.

Fabienne Engbers
veröffentlicht: 12. November 2016 10:02
aktualisiert: 12. November 2016 14:23