Swiss League

Ajoie nach Niederlage in Visp nicht mehr Leader

1. März 2021, 22:12 Uhr
Jonathan Hazen und Ajoie verlieren in der Swiss League die Tabellenführung.
© KEYSTONE/CYRIL ZINGARO
Der EHC Visp öffnet Kloten die Türe zum Qualifikationssieg in der Swiss League. Die Walliser bezwingen Leader Ajoie im viertletzten Spiel der Qualifikation 3:2 und stossen sie damit vom Leaderthron.

Die Jurassier hatten nach dem Startdrittel noch 2:0 geführt, gaben die Partie schliesslich aber aus der Hand. Im Schlussdrittel vollzogen die Walliser dank Toren von Topskorer Fabian Haberstich (45.) und Troy Josephs (47.) die Wende.

Durch die Niederlage bleibt Ajoie wie Kloten bei drei noch zu absolvierenden Runden auf 94 Punkten. Da die spielfreien Zürcher drei der vier Direktbegegnungen für sich entscheiden konnte, übernehmen sie kurz vor Schluss der Regular Season wieder die Tabellenführung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. März 2021 22:10
aktualisiert: 1. März 2021 22:12