National League

Ambris Captain für unbestimmte Zeit out

21. Dezember 2019, 16:15 Uhr
Ambri-Piotta muss für unbestimmte Zeit auf Captain Elias Bianchi (ganz links) verzichten, der beim 3:2-Heimsieg gegen die Rapperswil-Jona Lakers eine Hirnerschütterung erlitt
© KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY
Eine nicht bestrafte Intervention von Roman Cervenka von den Rapperswil-Jona Lakers im Meisterschaftsspiel vom Freitag setzt Ambris Captain Elias Bianchi für unbestimmte Zeit ausser Gefecht.

Der Stürmer erlitt eine Hirnerschütterung. Bianchi dürfte damit die erstmalige Spengler-Cup-Teilnahme der Leventiner in der Altjahreswoche in Davos verpassen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Dezember 2019 15:45
aktualisiert: 21. Dezember 2019 16:15